GeldmachtSpass.de




Sie sind hier: Geldmachtspass - Gesetze und Recht
Altersvorsorge
Aktien & Fonds
Finanzierung & Kredite
Geld Ratgeber
Immobilien & Wohnen
Job & Beruf
Gewerbe & Selbständigkeit
Versicherungen
Gesetze & Recht
Steuern
Vorlagen & Muster
Aktienkurse / Börsenkurse
Dax Werte
Goldpreis
Silberpreis
Kupferpreis
Dollarkurs
Ölpreis
   

Gesetze und Recht


Themen aus dem Bereich des deutschen Rechts finden an dieser Stelle ihren Platz.



Mutterschaftsgeld

Fest angestellte Schwangere verfügen über eine Mutterschutzfrist von sechs Wochen vor der Entbindung, bis zu achten Wochen nach der Entbindung.

Kinderfreibetrag

Der Kinderfreibetrag kann alternativ zum Kindergeld in Anspruch genommen werden.

Vorsorgevollmacht

Je älter man wird, desto größer wird auch das Risiko im Krankheitsfall und bei Betreuungsbedürftigkeit nicht mehr vollständig entscheidungs- und handlungsfähig zu sein.

Kinderzuschlag

Beim Kinderzuschlag handelt es sich um einen Zuschlag zum Kindergeld, welcher von einkommensschwachen Eltern in Anspruch genommen werden kann.

Arbeitsvertrag Kündigung

Das Recht einen Arbeitsvertrag zu kündigen, haben sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber.


« Zurück | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | .. | 1 | Vorwärts »

Weitere Kategorien:

Geld Ratgeber 1
Aktuelle Urteile 1
Altersvorsorge 1
Aktien & Fonds 1
Finanzierung & Kredite 2

 

 
 
 
Arbeitsvertrag Kündigung
Aufhebungsvertrag
Berliner Testament
Düsseldorfer Tabelle
Erbschein
Erziehungsgeld
Erbschaftssteuer
Eidesstattliche Vers.
Elternzeit
Fristlose Kündigung
Haushaltsplan
Hypothekenzinsen
Kündigungsschreiben
Kündigungsfristen
Kilometerpauschale
Kinderfreibetrag
Kinderzuschlag
Lohnsteuertabelle
Lohnsteuerjahresausgleich
Lohnsteuerklassen
Mietminderung
Mietvertrag Kündigung
Mutterschaftsgeld
Nachsendeantrag
Nebenkostenabrechnung
Nichtveranlagungsb.
Patientenverfügung
Pfändungstabelle
Splittingtabelle
Umrechnungskurs
Untermietvertrag
Vermögenswirksame L.
Vorsorgevollmacht
Witwenrente